Rainbow Flash am IDAHOT 17. Mai 2014

Zum „internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie“ (17. Mai) wurde vom Netzwerk „To Russia With Love Austria“ in Zusammenarbeit mit der HOSI Wien ein Rainbow Flash organisiert.

Trotz des schlechten Wetters kamen über 200 Menschen, um eine Botschaft gegen Homophobie und Transphobie an einem Luftballon in die Lüfte steigen zu lassen.

Diese Aktion wurde weltweit in 40 Städten durchgeführt – so auch in Wien.